Apfelsorte Gestreifter Herbstkalvill

Anmerkungen von H. J. Bannier
zur Apfelsorte Gestreifter Herbstkalvill
(evtl. identisch mit Mecklenburger Kantapfel)

Wirtschaftsapfel mit interessant aussehender, extrem kantiger Frucht, ohne besonderes Aroma. Baum mitelstark bis stark wachsend, robust, nur gering anfällig für Schorf.

Woche der Pflückreife:
27.09.-10.10.

Geschmackliche Qualität (1=sehr gut):
3-

Verwendung als (T=Tafelapfel, W=Wirtschaftsapfel):
W

Lagermöglichkeit:
2 1/2 Monate

Besondere Anbaueignung :
(G=Garten-, S=Streuobstwiese, ( )=eingeschränkt):

Copyright:
Bergischer Streuobstwiesenverein e.V. / Hans Joachim Bannier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.