Apfelsorte Horneburger Pfannkuchenapfel

Anmerkungen von H. J. Bannier
zur Apfelsorte Horneburger Pfannkuchenapfel:

Wirtschaftsapfel zur Dauerlagerung mit großer, teils sehr großer, fester, vorwiegend säuerlicher Frucht, beim Backen fest bleibend u. gering bräunend. Bestimmung des ‘richtigen’ Erntezeitpunkts schwierig, sehr große Früchte fallen leicht vor der Fruchtreife und müssen ggf. vorzeitig ausgepflückt werden. Etwas Lagerverluste durch Kernhausfäule, ansonsten Früchte ab ca. Jan./Feb. auch als (säuerlich-aromatischer) Tafelapfel nutzbar.

Woche der Pflückreife:
05.10.-19.10.

Geschmackliche Qualität (1=sehr gut):
3+

Verwendung als (T=Tafelapfel, W=Wirtschaftsapfel):
W/T

Lagermöglichkeit:
6 Monate

Besondere Anbaueignung :
(G=Garten-, S=Streuobstwiese, ( )=eingeschränkt):
S

Copyright:
Texte: Bergischer Streuobstwiesenverein e.V. / Hans Joachim Bannier
Bilder: Public Domain Licence, Lizenzgeber: National Fruit Collection

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.