Apfelsorte Lippoldsberger Tiefenblüte

Anmerkungen von H. J. Bannier
zur Apfelsorte Lippoldsberger Tiefenblüte:

Regionale Sorte aus Nordhessen. Winterapfel mit stark gefärbter Frucht von mittlerem Aroma. Bei Fruchtreife Neigung zu Fruchtfall, daher ‘richtiger’ Erntetermin schlecht bestimmbar, große Früchte ggf. eher ernten. Baum robust, starkwachsend, auf schweren Böden etw. anfällig f. Obstbaumkrebs.

Woche der Pflückreife:
10.10.-24.10.

Geschmackliche Qualität (1=sehr gut):
3+

Verwendung als (T=Tafelapfel, W=Wirtschaftsapfel):
T/W

Lagermöglichkeit:
4 (-5) Monate

Besondere Anbaueignung :
(G=Garten-, S=Streuobstwiese, ( )=eingeschränkt):
S

Copyright:
Bergischer Streuobstwiesenverein e.V. / Hans Joachim Bannier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.