Boskoop – Praxistipps zu Wuchs, Schnitt, Pflege und Ertrag

Wuchs
Triploid. Von Jugend an sehr stark und kräftig

Krone
Sehr groß und eher breit

Äste
Schwach schräg aufgerichtete oder fast waagerechte Leitäste, die ziemlich gleichmäßig mit Seitenästen besetzt sind

Schnitt und Pflege
Erfordert nach dem Kronenaufbau wenig Schnitt und nur gelegentliches Auslichten

Fruchtholz
In der Aufbauphase einjährige Kurztriebe, ednständig an Langtrieben fruchtend. In der Ruhephase mehrjährige Kurztriebe (Quirlholz)

Ertrag und Ernte
Setzt zögernd ein, vor allem bei starkem Wuchs. Ausgeprägte Neigung zur Alternanz. Starke Behänge möglichst schon vor der Vollblüte ausdünnen.

Früchte hängen bis zur Reife am Baum?
Ja

Copyright: Rolf Meyer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.