Graue Französische Renette – Praxistipps zu Wuchs, Schnitt, Pflege und Ertrag

Wuchs
Triploid. Anfangs sehr stark, dann schwächer

Krone
Groß bis mittelgroß, breitkugelig, selten geschlossen und bei schwachem Schnitt betonte Fruchtbogenbildung

Äste

Schnitt und Pflege

Fruchtholz

Ertrag und Ernte
Früh einsetzend, regelmäßig, hoch. Fachgerechtes Ausdünnen bei hoher Behangdichte verbessert die Fruchteigenschaften

Früchte hängen bis zur Reife am Baum?
Neigung zu vorzeitigem Fruchtfall

Copyright: Rolf Meyer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.