APFELSORTEN-REIFEZEITEN

 

 

 

 

 

 

Feststellung der Reifezeitpunkte in Ihrer lokalen Umgebung

  1. Wählen Sie eine Sorte, die bei Ihnen gerade reif ist. Dies ist dann Ihre Referenzsorte
  2. Vergleichen Sie den „lokalen“ Pflückreifezeitpunkt mit den Angaben zu dieser Sorte in der Liste.
  3. Bei einem veränderten Pflückreifezeitpunkt Ihrer Referenzsorte um plus X oder minus X Tage/Wochen bezieht sich diese Differenz auch auf alle anderen Sorten, die bei Ihnen wachsen.

Die untenstehende Liste ist im Auftrag des Bergischen Streuobstwiesenverein e.V. von Hans Joachim Bannier erstellt worden.  

Copyright Bergischer Streuobstwiesenverein e.V./Hans-Joachim Bannier