2014/2015: die Obstsortendatenbank www.obstgarten.biz

Der Landesverband Rheinland-Pfalz des Deutschen Pomologen Vereins hat unter der Leitung von Herbert Ritthaler ein Datenbankprojekt ins Leben gerufen. Dieses Projekt wurde vom BSOWV finanziell unterstützt.

Die Einträge in der Datenbank sind auf der Internetseite www.Obstgarten.biz für Jedermann abrufbar. 

obstgarten-biz
Die Obstsortendatenbank “www.Obstgarten.biz”

Module der Datenbank

  • Der Menüpunkt “Obstarten”:  enthält u.a. die Beschreibung von über 1470 alten Apfelsorten und 550 Birnensorten,
  • Der Menüpunkt “Merkmale”: mit der eigentlichen Hauptfunktion zur Sortenbestimmung, der Eingabeformulars für die Merkmals-Datenbank

Beschreibung von 1470 Apfelsorten und 550 Birnensorten

obstgarten2-biz

Es gibt im deutschsprachigen Raum keine Veröffentlichung mit einer größeren Anzahl an Sortenbeschreibungen. Die Besonderheit: die einzelnen Beschreibungen zählen die charakteristischen Bestimmungsmerkmale der jeweiligen Sorte auf.

obstgarten3-biz

Bestimmung einzelner Obstsorten

Im Menüpunkt “Merkmale/Merkmalsdatenbank” finden wir unten auf der Seite die Eingabefelder

  • Methode und
  • Obstart.

Methode: Hier kann man bisher nur “Einfache Merkmale” wählen. Die Suche anhand differenzierter Merkmale wird später noch hinzukommen, das ist momentan noch nicht fertig programmiert.

Obstart: Hier können Sie auswählen: Äpfel oder Birnen usw… Dann öffnet sich automatisch ein Eingabefeld, welches Sie nach den (einfachen) Merkmalen der zu suchenden Sorte befragt (Größe, Form, Farbe usw.).

Nach dem Ausfüllen können Sie den Button “Obstsorte suchen” anklicken und erhalten eine Liste derjenigen Sorten, auf die Ihre eingegebenen Merkmale zutreffen. Dann können Sie in den einzelnen Sortenbeschreibungen (Menü “Obstarten”) genauer nachlesen. Und im Internet können Sie nach entsprechenden Bildern suchen.

obstgarten4-biz