31.1.2019 
Besuch des Seminars: Eigenes Obst Brennen – eine Chance für die
Direktvermarktung?
Ort: 53359 Rheinbach, Meckenheimer Str.40, Veranstalter: Landwirtschaftskammer NRW und Rheinland-Pfalz

9.2.2019 
Obstbaumpflege in Theorie und Praxis. Im Vereinshaus des Bienen
zuchtvereins Bechen in 51515 Kürten-Weier, zum Tierheim 1a. Referent: Hartmut Brückner, Vorsitzender des Bergischen Streuobstwiesenverein e.V..
1.Teil Theorie mit Beamer-Vortrag im Vereinshaus, Dauer ca. 1,5 Std.
2. Teil Praxis im Gelände. 

15.3.2019
Durchführung des Seminars: “Theorie der Obstbaumpflege” bei VHS in 51491 Ov.-Untereschbach.

16.3.2019
Seminar Praxis der Obstbaumpflege mit Veredlungsvorführung und Altbaum-
Behandlung, Referent: Hartmut Brückner.

Mi. 3.4.2019  19.00 Uhr
Durchführung der Jahreshauptversammlung 2019 im Kardinal-Schulte-Haus, Overather Str. 
51 bis 53.

So. 7.7.2019 10.00 bis 17.00 Uhr
Teilnahme mit Pavillon an Regionalveranstaltung Bergische Landpartie auf dem Gelände des Kardinal-Schulte-Hauses mit Streuobstsaft-Flaschenverkauf, Standbetreuung mit Obstbauberatung.

10. – 17.10.2019
Ernteaktionen in den BSOWV-Sortengärten Remscheid-Reinshagen und Wermelskirchen-Sellscheid. Aufgrund der großen Trockenheit in dieser Saison fiel die Erntemenge sehr gering aus: nur insgesamt 250 kg.

18.10.2019
250 kg Äpfel der Ernte aus Remscheid und Wermelskirchen wurden zur mobilen Saftpresse der Familie Rapp nach Mettmann gebracht, das ergab insgesamt 190 Liter Apfelsaft.

21.10.2019
Bericht der Rheinischen Post über den Betreiber der Sortengärten in Remscheid und Wermelskirchen, Rolf Meyer und über die Ernteaussichten im Jahr 2019. Nachzulesen in der Onjline-Ausgabe der RP unter dem Titel “Apfelernte fällt sehr mager aus”.

2.-6.12.2019
Pflanzung von 45 jungen Sämlingshochstämmen der Apfelsorte Gewürzluiken und einiger Befruchtersorten auf eine 10.000 qm große Wiese in Wermelskirchen-Eipringhausen. Die Pflanzung wurde von der Gartenbau- und Baumschulfirma Plückebaum (Remscheid) durchgeführt.

9.12.2019
Abholung von 20 jungen Apfelbäumen von der Baumschule von Carina Pfeffer (stellvertr. Vorsitzende des Deustchen Pomologen Verein e.V.). Es handelt sich um seltene regionale Sorten des Bergischen Landes:
Bergischer Herrenapfel, Charlamovsky, Fey´s Rekord, Namedyer Gold, Nimmermür, Rote Ananasrenette, Stina Lohmann (= Korbiniansapfel), Zigeunerin, Kasseler Renette, Neuer Englischer Nonpareil, Postapfel, Schmidberger Renette, Keulemanns, Tulpenapfel, Heuchelheimer Schneeapfel, Degeers Renette, Englische Spitalrenette, Uhlhorns Augustkalvill, Herfstrambur,
Zimtrenette und Lodi.

15.12.2019
Pflanzung der seltenen regionalen Apfelsorten in die BSOWV-Sortengärten Remscheid-Reinshagen und Wermelskirchen-Sellscheid.