Gloster, © UK National Fruit Collection

Gloster, Bild 2, © UK National Fruit Collection

Kurzbeschreibung
Stark gefärbter Tafelapfel mit mild süßsäuerlicher, lang lagerbarer Frucht. Baum mittelstark bis stark wachsend, deutlich anfällig für Schorf, auf schweren oder staunassen Böden stark anfällig für Obstbaumkrebs. Züchtungssorte der 1970er Jahre für den Intensivobstbau mit Pflanzenschutz.

Erntezeitpunkt
15.10.-30.10.

Verwendung ( ) = eingeschränkt
Tafelapfel/Wirtschaftsapfel

Anbaueignung ( ) = eingeschränkt

Lagermöglichkeit
6 Monate

Geschmack (1=sehr gut)
3+

Wuchs:
Starker bis sehr starker Wuchs

Krone:
Krone straff aufrecht und eng

Aeste:
Leitäste lang, steil und wenig verzweigt. Herunterbinden und lange Anschnitte der Äste, um die Verzweigungen zu fördern

Schnitt:
Die starke Triebigkeit muss verringert werden. Sommerschnitte zielen auf eine gute Durchlichtung der Krone ab

Fruchtholz:
Kurztriebe einjährig und Langtriebe, terminal fruchtend

Windfest?
Ja

Ernte/Ertrag:
Hohe Behangsdichten vermeiden

Verkostungsergebnis (beste besondere Qualität = +++)
Geschmacklich uninteressant, süßlich mit wenig Würze und Säure

——-
Quellenangaben:

  • Kurzbeschreibung – Geschmack: Autor H.J. Bannier, © H.J. Bannier/Rolf Meyer
  • Verkostungsergebnis: Autor und © Rolf Meyer
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.