Autor: Rolf Meyer –

Verfahren:

  • Aushebung eines 70 cm tiefen Loches im Boden mittels einer am Traktor angebrachten Grabschraube, Durchmesser 50, besser aber 100 cm. 
  • 3 Pfähle,
  • Umhüllung mit verzinktem Maschendraht 150 cm hoch, 70 cm tief eingesetzt, nach unten hin offen,
  • Pflanzloch mit Erde wieder aufgefüllt, dann Baum gesetzt (Veredelungsstelle 10 cm über dem Boden).

Durchführung: Gartenbau/Baumschule Plückebaum, Remscheid

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.