Kurzbeschreibung
Große, gut gefärbte, wohlschmeckende, allerdings etwas druckanfällige Frucht. Durchpflücken (nach Größe) empfehlenswert. Baum starkwüchsig, sehr robust. Typische Streuobstsorte.

Erntezeitpunkt
07.09.-21.09.

Verwendung ( ) = eingeschränkt
Tafelapfel

Anbaueignung ( ) = eingeschränkt
Streuobstwiese, Garten
Wird vom Koordinierungsausschuss Obstwiesenschutz NRW als Streuobst-Anbausorte empfohlen.

Lagermöglichkeit
1 1/2 bis 2 Monate

Geschmack (1=sehr gut)
2+

Weitere Bemerkungen über die Apfelsorte Marens Sämling

Ausführliche Beschreibung

Dass der normale Obstgroßhandel an Sorten wie ‘Martens Sämling’ oder ‘Jakob Fischer’ kein Interesse hat, liegt daran, dass die Früchte nicht so hart sind wie die anderer Sorten.

Im Handel sind heute nur noch steinharte Äpfel erwünscht, die – in den Selbstbedienungstheken der Supermärkte – keinerlei Druckstellen bekommen (auch dann nicht, wenn Kunden die Früchte herausnehmen und dann wieder etwas grob ins Obstfach zurücklegen). Dem Selbstversorger dagegen kann das egal sein, Hauptsache, die Früchte schmecken (und das tun sie).

——-
Quellenangaben:

  • Kurzbeschreibung – Geschmack: Autor H.J. Bannier, © H.J. Bannier/Rolf Meyer
  • Ausführliche Beschreibung: Autor H.J. Bannier, © H.J. Bannier/Rolf Meyer
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.