Altländer Pfannkuchenapfel, © UK National Fruit Collection

Kurzbeschreibung
Wirtschaftsapfel, Früchte fest, ohne besonderes Aroma. Lagerung bis April, z.T. Ausfälle durch Schalenbräune. Baum mittelstark wachsend. Etwas Mehltau, ansonsten robust, eher für kühle Lagen.

Erntezeitpunkt
15.10.-30.10.

Verwendung ( ) = eingeschränkt
Wirtschaftsapfel

Anbaueignung ( ) = eingeschränkt
(Streuobstwiese)
Wird vom Koordinierungsausschuss Obstwiesenschutz NRW als Streuobst-Anbausorte empfohlen.

Lagermöglichkeit
6 Monate

Geschmack (1=sehr gut)
3-

Verkostungsergebnis (beste besondere Qualität = +++)
Geschmack: sauer-süß; saftig, harte Schale

Ausführliche Beschreibung:
Im Alten Land bei Hamburg entstanden und dort einst beliebt, weil die Früchte bis weit in den Winter halten. Man kann die Äpfel natürlich auch für den Frischverzehr nehmen, darf aber nicht das starke Aroma eines ‘Finkenwerder Prinzen’ erwarten!

Der Baum wächst in der Jugend sehr steil, später kippen die Äste unter der Fruchlast jedoch stark ab und ältere Bäume haben dann meist eine breite, außen stark überhängende Krone. 

——-
Quellenangaben:

  • Kurzbeschreibung – Geschmack: Autor H.J. Bannier, © H.J. Bannier/Rolf Meyer
  • Verkostungsergebnis: Autor und © Rolf Meyer
  • Ausführliche Beschreibung: Autor H.J. Bannier, © H.J. Bannier/Rolf Meyer
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.